Lteprepaid.de: Gratis-LTE-Sim Card ohne Vertrag

Lteprepaid.de vermarktet kostenlose LTE-Simcards für Telefonie, SMS und mobiles Internet. Zur Auswahl stehen mehrere LTE-Internet-Tarife, die auf Prepaid-Basis und mit flexiblen Laufzeiten angeboten werden. Genutzt wird das LTE-Internet-Netz von Vodafone.

LTE als Prepaid-Tarif: Gratis-Surfvolumen bei ersten 12 Guthaben-Aufladungen

Lteprepaid.de bietet 4G-Tarif-Angebote ohne Vertrag an. Bei dem Angebot handelt es sich um eine kostenlose Prepaid-Sim Card, die vom Nutzer mit einem bestimmten Betrag auf das Guthabenkonto aufgeladen wird. Das Guthaben kann dann für Telefonie, SMS und mobiles Breitband-Internet genutzt werden. Ist das Guthaben aufgebraucht, kann neues nachgeladen werden.

Für die ersten 12 Guthaben-Aufladungen mit mindestens 15 Euro bekommt der Lteprepaid.de-Kunde bei einer Aktivierung bis zum 30.09.2015 ein zusätzliches Datenvolumen von je 250 Megabyte (MB). Das Volumen ist jeweils 4 Wochen lang gültig. Nicht verbrauchtes Inklusivvolumen verfällt. 

4G-Flat-Modelle für jedermann

Lteprepaid.de bietet mehrere 4G-Flats ohne Vertragslaufzeit für alle Nutzertypen an. Das 4G-Flat-Modell „CallYa Talk & SMS“ ist vor allem für Sparfüchse gedacht. Für 9 Cent die Minute/SMS kann in alle Netze telefoniert und gesimst werden. Das mobile Internet kostet 1,49 Euro pro Tag.

Einen monatlichen Pauschalbetrag bietet der LTE-Prepaid-Flatrate-Tarif „CallYa Special“. Für 9,99 Euro für vier Wochen gibt es eine Telefon- und SMS-Flat ins deutsche Vodafone-Mobilfunknetz. Zudem erhält der Kunde aktionsbedingt 200 statt 100 Freiminuten oder Frei-SMS in alle deutschen Netze sowie das doppelte Surf-Datenvolumen von 500 MB.

LTE-Übertragungsrate bis zu 21,6 Mbit/s

Der 4G-Prepaid-Tarif „CallYa Allnet-Flat“ kostet aktionsbedingt für vier Wochen 22,50 Euro statt 25 Euro. Inklusive sind eine Telefon- und eine SMS-Flat in alle deutschen Netze sowie eine Internet-Flat mit dem doppelten Download Volumen von 500 MB. Zudem wird mit „Internet Sim“ eine reine Surf-Option ab 4,99 Euro vermarktet.

Die CallYa-4G-Internet-Tarife von Lteprepeid.de sind LTE-ready. Wer LTE nutzen möchte, muss eine entsprechende Datenoption dazubuchen. Für Neukunden der Tarife „CallYa Smartphone Special“ und „CallYa Allnet Flat“ ist 6 Monate lang ein LTE-Netzzugang inklusive. Die maximalen Download-Geschwindigkeiten für CallYa-Kunden liegen bei 21,6 Megabit pro Sekunde (Mbit/s). Für die Nutzung im LTE-Vodafone-Breitbandnetz wird ein LTE-fähiges Endgerät benötigt. 

Original-4G-Flatrates von Vodafone

Bei den Tarifen von http://www.lteprepaid.de handelt es sich um Original-4G-Tarife von Vodafone. Das Angebot von Lteprepaid.de wird in Kooperation mit der Vodafone D2 GmbH vertrieben. Lteprepaid.de ist eine Marke der BRBD Breitbanddienste GmbH.

Autor: ES

Weitere Informationen erhalten Sie direkt beim Anbieter