LTE-Anbieter: Telekom

Die Telekom Deutschland GmbH ist der größte Telekommunikationsanbieter Deutschlands. Das Bonner Unternehmen betreibt neben dem Festnetz auch Mobilfunknetze und bietet Telefonie- und Internet-Dienste an. Das Mobilfunknetz der Telekom rangiert bei den einschlägigen Netztests immer auf den oberen Rängen und belegte sowohl bei der Telefonie als auch bei der Datennutzung in den vergangenen Jahren den ersten Platz.

Besonders beim LTE-Ausbau spielt die Telekom eine führende Rolle. 100 deutsche Städte waren Ende 2012 bereits mit LTE von der Telekom versorgt.

Auch in den ländlichen Regionen ist das LTE-Netz der Telekom gut ausgebaut. Das LTE-Tarif-Portfolio der Telekom umfasst Datentarife, Smartphone-Tarife und Tarife für die Nutzung Zuhause.

LTE-Datentarife

Alle Datentarife der „Mobile Data“ Reihe der Telekom können auch im LTE-Netz der Bonner genutzt werden. Beim kleinsten Tarif „Mobile Data S“ ist dazu die Buchung einer LTE-Option notwendig, bei den anderen Tarifen ist die LTE-Nutzung bereits inklusive. Den vollen LTE-Speed mit bis zu 100 Megabit pro Sekunde (Mbit/s) gibt es jedoch nur im XL-Tarif oder bei Buchung der LTE-Option im S-Tarif. Aber auch bei niedrigeren Download-Geschwindigkeiten machen sich die geringeren Latenzzeiten von LTE bemerkbar.

Das schnelle Datenvolumen ist bei den Tarifen gestaffelt und reicht von 1 Gigabyte (GB) bis 30 GB. In den Tarifen „Mobile Data M, L und XL“ ist eine Hotspot-Flat inklusive, mit der die WLAN-Hotspots der Telekom in Deutschland genutzt werden können. Bei allen Tarifen beträgt die Laufzeit 24 Monate.

LTE-Smartphone-Tarife

Mit dem Smartphone kann LTE bei den „Complete Mobil“ Tarifen der Telekom genutzt werden. Dazu ist die Buchung der „Speed Option LTE“ notwendig. Mit Buchung dieser Option verdoppelt sich zum einen das tarifliche schnelle Datenvolumen, zum anderen steht die volle LTE-Geschwindigkeit mit bis zu 100 Mbit/s zur Verfügung.

Die „Complete Mobil“ Smartphone-Tarife bieten zudem entweder Minutenpakete oder Flatrates zum Telefonieren sowie SMS-Flatrates. Die Daten-Flatrates bieten zwischen 300 Megabyte und 2 GB schnelles Datenvolumen, das ohne die LTE-Option mit bis zu 21,6 Mbit/s genutzt werden kann. Alle Tarife haben eine Laufzeit von 24 Monaten, die Hotspot-Flatrate ist auch bei diesen Tarifen inklusive.

LTE für Zuhause

LTE-Tarife für die Nutzung Zuhause bietet die Telekom unter dem Namen „Call & Surf Comfort via Funk“ an. Die Tarife sind für Regionen gedacht, die nicht ausreichend mit DSL versorgt sind. „Call & Surf Comfort via Funk“ wird in drei Varianten angeboten, die unterschiedlich hohes Inklusiv-Volumen, zwischen 10 GB und 30 GB, sowie unterschiedliche Downloadraten, zwischen 16 Mbit/s und 100 Mbit/s, aufweisen. Nach Verbrauch des Inklusiv-Volumens wird, wie bei mobilen Tarifen, die Geschwindigkeit für den Rest des Monats gedrosselt. Bei allen Tarifen ist eine Telefon-Flatrate in das deutsche Festnetz inklusive.

Die Tarife haben eine Laufzeit von 24 Monaten. Der kleinste Tarif kann, falls LTE nicht zur Verfügung steht, auch im UMTS-Netz gebucht werden.

LTE-Prepaid

Die Telekom bietet bisher noch keine LTE-Prepaid-Tarife an.

LTE-Hardware

Je nach gewähltem LTE-Tarif bietet die Telekom die passende LTE-Hardware an. Zu den LTE-Datentarifen gibt es LTE Speedsticks und einen mobilen LTE-WLAN-Router. Zu den Smartphone-Tarifen bietet die Telekom zahlreiche LTE-Modelle an. LTE-Smartphones aller Top-Hersteller sind im Telekom-Shop erhältlich. Auch das iPhone kann in den städtischen LTE-Netzen der Telekom betreiben werden, da es einzig die dort verwendetet Frequenz 1.800 Megahertz (MHz) unterstützt. Beim Kauf der LTE-Hardware wird eine Einmalzahlung verlangt, außerdem wird ein Aufpreis auf den monatlichen Tarifpreis erhoben.

Für die Nutzung Zuhause stellt die Telekom einen gegen einen monatlichen Mietpreis einen LTE-Router zur Verfügung

LTE-Netz

Die Telekom ist beim LTE-Ausbau einer der führenden Anbieter in Deutschland. Das LTE-Netz der Telekom ist in 100 deutschen Städten verfügbar und bietet dort mit der LTE-Frequenz 1.800 MHz Downloadraten bis zu 100 Mbit/s.

Auf dem Land hat die Telekom dank LTE zahlreiche unterversorgte Gebiete mit Breitbandinternet ausgestattet. In den ländlichen Netzen sind auf der Frequenz 800 MHz Downloadraten bis zu 50 Mbit/s möglich.

Unternehmensdaten

Die Telekom Deutschland GmbH ist aus dem Bereich Telekommunikation der ehemaligen Deutschen Bundespost hervorgegangen. Das Kommunikationsunternehmen hat seinen Hauptsitz in Bonn. Die Telekom ist in rund 50 Ländern vertreten und beschäftigt weltweit etwa 230.000 Mitarbeiter. Im Jahr 2012 machte das Unternehmen einen Umsatz von 58,2 Milliarden Euro. Rund 15 Prozent der Aktien des börsennotierten Unternehmens befinden sich im Besitz der Bundesrepublik Deutschland.

Autor: MB

Weitere Informationen erhalten Sie direkt beim Anbieter.

Anbieter: Telekom

Besonderheiten
Vertragsart: Postpaid und Prepaid
Verkauf: online und im Einzelhandel
APN: internet.t-mobile
Netz
D1
Kontaktdaten
Webseite: www.telekom.de
Hotline: 0800-3301000
Fax: 0800-3301009
E-Mail: info@telekom.de
Anschrift
Telekom Deutschland GmbH
Landgrabenweg 151
53227 Bonn